Stellenangebot: DD-1749, Prozessingenieur (w/m/d) | hr-personalconsulting: Prozessingenieur (w/m/d) - Investitionsgütersektor, Cleantech, Startup
Wir holen
Talente an Bord
Segler
 


Dies ist eine Dummyseite um das Seitenmenu zu generieren - nicht löschen
 

Prozessingenieur (w/m/d)

Prozessingenieur (w/m/d)

Investitionsgütersektor, Cleantech, Startup
   
Referenz / reference DD-1749
Ort / location Mittelregion in Sachsen-Anhalt
 
Noch vergleichsweise jung an Jahren, aber bereits äußerst erfolgreich am Markt agierend - so präsentiert sich unser Klientenunternehmen, das in einem vielversprechenden, zukunftsträchtigen Segment der Umwelttechnologien tätig ist. Bereits über 100 Mitarbeiter (w/m/d) beschäftigt es an seinem Standort, einer Mittelstadt im Südwesten von Sachsen-Anhalt. Zur Verstärkung des Engineeringteams suchen wir u.a. einen Prozessingenieur (w/m/d).

Ihre Aufgaben:
  • Kontinuierliche Verbesserung bestehender und Qualifikation neuer Fertigungsprozesse
  • Mitwirkung bei der Inbetriebnahme/Abnahme neuer Maschinen und Anlagen
  • Planung, Evaluierung und Durchführung von Fertigungsversuchen unter Anwendung von DoE, Taguchi, etc.
  • Festlegung und Dokumentation von Prozessspezifikationen, Durchführung von Prozessfähigkeitsuntersuchungen, Erstellung von SPC Diagrammen, Datenanalyse
  • Erstellung und Überarbeitung von Anweisungen (Sicherheitsmaßnahmen, Qualitätskontrollen, Arbeitsabläufe, etc.)
  • Umsetzung des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) bezüglich Ausbeute, Durchsatz, Qualität, Kostenreduktion, etc.
  • Stetige Prozesskontrolle während der Standardproduktion (Parameter, Ursachenanalyse, Abstellmaßnahmen) unter Anwendung statistischer Methoden
  • Training und Unterweisung der Produktionsmitarbeiter.

Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtungen Chemie, Materialwissenschaft, Verfahrenstechnik, Physik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Process Engineering
  • Erfahrung in der Anwendung von Methoden des Robust Engineering (Taguchi) / Six Sigma (SPC, FMEA, C&E matrix, etc.)
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office und in der Anwendung von Statistiksoftware (z.B. Minitab, JMP, Cornerstone)
  • Englisch in Wort und Schrift.

Ihre Chance:

Es erwartet Sie eine in jeder Hinsicht sehr abwechslungsreiche Aufgabenstellung mit attraktiven Konditionen in einem dynamischen, international geprägten Unternehmensumfeld.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung, versehen mit folgenden Informationen:
  • aussagekräftiger Lebenslauf, inkl. Beschreibung der aktuellen Tätigkeit
  • gegenwärtige vertragliche Kündigungsfrist sowie voraussichtliche Verfügbarkeit
  • Ihnen wichtige künftige Rahmenbedingungen, wie Vergütungsvorstellungen etc.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung vorzugsweise auch bereits Ihre Zeugnisse bei und senden alle Unterlagen unter Angabe der Kennziffer DD-1749 – möglichst in einer Datei – an unser Beraterteam in Dresden, das Ihnen selbstverständlich absolute Diskretion und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zusichert:
dresden@hr-personal-consulting.com
HR PERSONAL CONSULTING GmbH
Mendelssohnallee 7
01309 Dresden
Direkt bewerben / submit application
HRP Logo
HR Personal Consulting
www.hr-personal-consulting.de

 
 
close
Hinweise zum Datenschutz:

Durch die Eingabe Ihrer Daten in der Onlineregistrierung sowie das Hochladen Ihrer Daten auf diese Webseite erklären Sie sich mit der Verarbeitung (Speicherung, Bearbeitung, Übermittlung und Nutzung) Ihrer Daten durch HR Personal Consulting einverstanden.

Alle uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden verschlüsselt und auf sicheren Servern gespeichert, die für unautorisierte Dritte unzugänglich sind. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten bzw. verarbeiteten Daten verlangen.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden wir streng vertraulich behandeln und nur mit Ihrem Einverständnis an Dritte – d. h. potenzielle Arbeitgeber – weitergeben. Wir werden die von Ihnen hinterlegten Informationen ausschließlich zweckgebunden, d. h. im Rahmen einer Stellenbesetzung, nutzen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte bzw. ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis, etwa zum Zwecke der Werbung, ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Werden Ihre Daten mit Ihrem Einverständnis an Dritte – etwa potenzielle Arbeitgeber – weitergegeben, so werden wir diese zur vertraulichen Behandlung Ihrer Daten verpflichten. Gleichwohl ist jegliche Haftung unsererseits durch eine etwaige missbräuchliche Verwendung der mit Ihrem Einverständnis an Dritte weiter gegebenen Daten durch diese Dritten ausgeschlossen.

Wir weisen darüber hinaus ausdrücklich darauf hin, dass ein Rechtsanspruch Ihrerseits auf Übermittlung eines wie auch immer gearteten Stellen- oder Beschäftigungsangebotes in keinem Fall besteht.